• Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 30 Euro *
  • Bequemer Kauf auf Rechnung **

Die Budwig Woche

Sieben Tage gesund leben

Erlebe die Budwig Woche!

Einfach lecker – und so gesund: Starte mit uns in eine sommerliche Budwig Woche voller schützender Vitalstoffe und wunderbarer Geschmackserlebnisse! Hauptbestandteile unserer Rezepte für starke Abwehrkräfte und ein stabiles Immunsystem sind saisonale Zutaten, die beim Händler deines Vertrauens oder im gut sortierten Reformhaus erhältlich sind – und vielleicht sogar im eigenen Garten oder auf dem Balkon.

Sämtliche Rezepte, die wir eigens für die Budwig Woche kreiert haben, basieren auf den bewährten Grundlagen der Budwig Ernährung. Das bedeutet: Sie sind reich an wertvollen, mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren, die sich in Kombination mit schwefelhaltigen Aminosäuren sowie viel frischem Obst und Gemüse ideal ergänzen und einen positiven Einfluss auf Ihren Körper und Geist haben.

Erfahre jetzt mehr über die Zusammenhänge zwischen der Budwig Ernährung und einem starken Immunsystem!

Abwechslung und Energie im Alltag

Die Budwig Woche soll nicht nur sieben Tage lang zu mehr Energie und Vitalität verhelfen: Mit ihrem reinigenden Effekt ist sie im besten Fall der wirkungsvolle Anstoß für einen langfristig und nachhaltig gesünderen Alltag. 

Mit vielen kulinarischen Anregungen, die individuell variierbar und zudem noch praktisch und unkompliziert umsetzbar sind, kann man die ausgewogene Budwig Ernährung ganz einfach zu einem festen Bestandteil des Alltags machen.

Was benötige ich, um mit der Budwig Woche zu starten?

Wähle in unserem Shop das für dich passende Omega-3 Öl sowie die Dr. Budwig Produkte, die wir in der Einkaufsliste für dich zusammengestellt haben. Für den Einkauf aller weiteren Zutaten empfehlen wir dir einen Besuch im Reformhaus und im Bio-Markt. Für frisches Obst und Gemüse ist der Wochenmarkt eine gute Adresse.

Einkaufsliste für die Budwig Woche "Sommer"

Wochenplan Budwig Woche "Sommer"

Die Rezepte der Budwig Woche

Der Überleitungstag ist eine kleine Herausforderung, denn man muss den Körper erst entlasten, damit er sich optimal auf die vitalstoffreiche Öl-Eiweiß-Kost vorbereiten kann – aber auch wenn man es an diesem Tag kaum glauben kann: Vor dir liegt eine energiegeladene Woche!

Der Überleitungstag
125–200 g Dr. Budwig Linufit Pur mit frisch gepresstem Obst- und Gemüsesaft oder Dr. Budwig Fermentgold über den Tag verteilt trinken. Am besten rührt man die Leinsaat direkt in den frisch gepressten Saft ein und lässt dies einige Minuten quellen.

Kleiner Ratgeber für eine wohltuende Woche

Sieben Tage geballte Energie und bewusster Genuss: Die Budwig Woche bietet nicht nur die willkommene Gelegenheit, sich abwechslungsreich und gesund zu ernähren, sondern auch die Möglichkeit, sich für diesen Zeitraum ganz auf das zu konzentrieren, was dem Körper gut tut. Schon der Start in jeden neuen Tag mit der kohlenhydratarmen Budwig Creme oder einem ballaststoffreichen Porridge gibt Kraft – und nach einer Weile spürt man langsam aber sicher, wie tiefgreifend sich die Ernährungsumstellung auf Körper und Seele auswirkt.

Für eine rundum gelungene Budwig Woche haben wir noch einige Tipps zusammengestellt:

  • Vor dem Frühstück: Trink nach dem Aufstehen ein Glas Sauerkrautsaft oder Buttermilch! Auch wenn es gewöhnungsbedürftig klingt – dem Darm wird es guttun. Die enthaltenen Milchsäurebakterien unterstützen die Darmflora und stärken das Immunsystem.
  • Individuelles und variablesFrühstück: Einen guten Start in den Tag garantieren die morgendliche Budwig Creme oder - als vegane Alternative - ein leckeres Budwig Porridge, jeweils angerührt  mit deinem ganz persönlichen Lieblings-Dr. Budwig Omega-3-Öl – je nach Geschmack und Bedarf.
  • Darauf solltest du verzichten: Auch wenn es schwerfällt – auf Energiediebe wie Kaffee, Haushaltszucker und auch Alkohol sollte man während der Budwig Woche verzichten.
  • Viel Flüssigkeit: Denk daran, viel zu trinken. Empfehlenswert sind Wasser, frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte sowie Tee.
  • Nicht zu spät essen: Um den Verdauungsapparat nicht unnötig zu belasten, sollte man die letzte Mahlzeit des Tages etwa zwei bis drei Stunden vor dem Schlafengehen zu sich nehmen.
  • Genug schlafen: Etwa 7 bis 8 Stunden ungestörter Schlaf sind für die Regeneration von Körper und Geist durchschnittlich nötig. Aber auch ein 10- bis 20-minütiges Powernapping tagsüber kann für Erholung sorgen.
  • Immer in Balance: Stress abbauen, in Schwung kommen, ausgeglichener werden: Phasen der Bewegung und der Entspannung sollten regelmäßig wechseln. Ob ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft oder ein bewusstes Innehalten und zur Ruhe kommen – auch an stressigen Tagen sollte man sich dafür ein wenig Zeit einplanen.

Dauerhaft gesund genießen

Die Budwig Woche, das sind sieben Tage voller neuer Geschmackserlebnisse und geballter Nährstoffe für körperliches und seelisches Wohlbefinden. Doch bei dieser Woche muss es ja nicht bleiben: Denn die Budwig Ernährung lässt sich wunderbar unkompliziert in den Alltag integrieren – für nicht nur kurzfristiges, sondern dauerhaftes Wohlbefinden.

In unserer Rezeptwelt gibt es viele weitere Ideen, die sich wunderbar unkompliziert auch weiterhin in den Alltag einbauen lassen.

Wissen, was stärkt