• Bequemer Kauf auf Rechnung
  • Schneller Versand - der Umwelt zuliebe mit DHL GoGreen!

Gefüllte Feigen

mit Ziegenfrischkäse

Quelle: https://www.dr-johanna-budwig.de/rezepte/gefuellte-feigen-mit-ziegenfrischkaese
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit mittel

Die vitalstoffreiche Feige lässt sich wunderbar vielseitig genießen: In unserer warmen Variante mit cremigem Ziegenfrischkäse, leicht scharfem Ingwer, aromatischem Thymian und einem Dressing mit Dr. Budwig Olivenöl kommt sie vorsichtig gratiniert auf einem Rucola-Bett daher - perfekt als Vorspeise, aber auch als Hauptgericht!

Zutaten

Portionen

1 Handvoll Rucola
2 Feigen
1 Stück(e) Bio Ingwer
4 Thymianzweige
5 Walnüsse
5 g Kürbiskerne
etwas Honig
Für das Dressing
1 TL Apfelessig
1 TL Natives Olivenöl extra
1 Prise(n) Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  2. Den Rucola, die Feigen, den Ingwer und die Thymianzweige waschen und gut trocknen.
  3. Den Ingwer ggf. schälen, den Thymian ggf. vom Stiel zupfen, anschließend fein hacken. Den Ziegenfrischkäse mit dem gehackten Ingwer und Thymian gut verrühren.
  4. Die Feigen mit einem Kreuzschnitt bis zu ¾ einschneiden und die Ziegenfrischkäsemischung in die Feigen füllen, mit den übrigen Thymianzweigen bestücken und für ca. 5-10 Minuten in den Backofen geben.
  5. In der Zwischenzeit die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren, die Walnüsse und Kürbiskerne grob hacken, kurz in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten, abkühlen lassen und zur Seite stellen. Den Rucola auf einem Teller verteilen und mit dem Dressing vermengen, 5 Minuten ziehen lassen.
  6. Nach der Backzeit die Feigen etwas abkühlen lassen, anschließend auf das Rucolabett legen und etwas Honig, die Walnüsse und die Kürbiskerne darüber geben.

Nährwerte pro Portion

Energie 1.225,9 kJ
Kalorien 293,0 kcal
Eiweiß 7,2 g
Fett 20,9 g
Kohlenhydrate 16,1 g