• Gratis Leinöl 100 ml bis 14.10.2022 - gilt innerhalb Deutschlands ab 20 Euro Bestellwert!
  • Bequemer Kauf auf Rechnung

Budwig Früchtebrot

mit Dr. Budwig Linugold

Quelle: https://www.dr-johanna-budwig.de/rezepte/budwig-fruechtebrot
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit leicht

Was wäre die Adventszeit ohne Früchtebrot? Hervorragend vorzubereiten, stimmt es auf die besinnliche Zeit des Jahres ein. Mit den Prinzipien der Budwig Ernährung liefert es dem Körper zudem reichlich Vitalstoffe und Ballaststoffe. Somit trägt es zu einer gute Darmgesundheit bei.

Zutaten

Portionen

150 g Dinkelvollkornmehl
1 Paket Weinstein-Backpulver
3 EL Linugold®
3 EL Kichererbsenmehl
13 EL Wasser
2 TL Zimt
0.25 TL Kardamom
1 Stück(e) Vanillemark
50 g Natursüße
100 g Haselnüsse
100 g Mandeln
100 g getrocknete Aprikosen
100 g getrocknete Feigen
150 g getrocknete Pflaumen
100 g unbehandelter Apfel
20 g unbehandelte Orange
1 EL Abrieb einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung

  1. Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  2. Dr. Budwig Linugold und Kichererbsenmehl mit dem Wasser verrühren und 5 Minuten quellen lassen.
  3. Mandeln, Haselnüsse sowie Trockenfrüchte grob hacken. Die frischen Früchte waschen, den Apfel  entkernen. Apfel und Orange samt Schale sehr fein häckseln, die Zitronenschale abreiben, alles in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  4. Mehl mit Backpulver und den Gewürzen mischen, anschließend den Honig und die Nuss-Früchtemischung dazugeben und gut miteinander verrühren. Zum Schluss die gequollene Leinsamenmischung hinzufügen und nochmal kräftig mischen.
  5. Anschließend das Früchtebrot in eine gefettete Kastenform oder „frei geschoben“ für ca. 60-75 Minuten im Ofen backen, anschließend etwas abkühlen lassen und noch leicht warm pur genießen.

Nährwerte pro Portion

Energie 550,2 kJ
Kalorien 131,5 kcal
Eiweiß 3,1 g
Fett 5,2 g
Kohlenhydrate 17,0 g