Test-Sieger Trusted Shops
Responsive image

Ernährungstherapie nach Dr. Johanna Budwig

Eine ausgewogene Ernährung ist die Grundlage für die Unterstützung und die Erhaltung von Gesundheit, Vitalität und Wohlergehen. Dieser Erkenntnis ging Dr. Johanna Budwig zeitlebens in ihren Forschungen im Bereich der gesunden Öle und Fette nach. Die Fettforscherin und Heilpraktikerin setzte die Erkenntnisse ihrer umfassenden Forschungsarbeit zum Wohle ihrer Patienten ein. Sie entwickelte auf Grundlage ihres Wissens über Öle und Fette die bekannte Öl-Eiweiß-Kost.
Diese ganzheitliche Therapie verordnete sie Patienten, um diese bei Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf- sowie entzündlichen Erkrankungen zu unterstützen. Mit beachtlichen Erfolgen, wie es eine Vielzahl an Dankesschreiben in den Budwig-Archiven belegt.

Naturbelassen und voller Energie

Fette und Öle

Die Öl-Eiweiß-Kost war für Dr. Johanna Budwig eine dauerhafte Ernährungstherapie in Krankheit und Rekonvaleszenz. Die Aufbaukost legt das Hauptaugenmerk auf eine große Auswahl naturbelassener, saisonaler und unverarbeiteter Lebensmittel. Diese liefern dem Organismus alle notwendige Nährstoffe in ihrer natürlichen Struktur, von essentiellen Fett- und Aminosäuren über Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bis zu sekundären Pflanzenstoffen. Schwerbekömmliche Fette, wie Transfette, Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker, Stabilisatoren und weitere Zusatzstoffe sollen hingegen vermieden werden, um den Zellstoffwechsel nicht zu belasten. Die Öl-Eiweiß-Kost ist vegetarisch und hat einen geringen Kohlenhydratanteil.


Gesunde Öle und Quark in natürlicher Harmonie

Im Mittelpunkt der Öl-Eiweiß-Kost steht die Versorgung mit essentiellen Fettsäuren, vor allem mit der Alpha-Linolensäure (ALA) aus Leinöl und den schwefelhaltigen Aminosäuren Methionin und Cystein aus Quark. Die Harmonie aus den richtigen Fettsäuren und Eiweißen war Dr. Johanna Budwig in ihrer Ernährungstherapie sehr wichtig. Daher ist die Budwig Creme als Herzstück dieser Kostform anzusehen.


Variantenreicher Speiseplan

Die Lebensmittel, die in der Öl-Eiweiß-Kost verwandt werden, stehen für Natürlichkeit und sind reich an wertgebenden Bestandteilen. Sie stärken und unterstützen sowohl den Körper als auch den Geist.

Auf dem täglichen Speiseplan stehen:

  • zahlreiche Variationen der Budwig Creme
  • frisches Gemüse und Obst
  • vollwertige Getreidesorten
  • frisch gepresste und milchsauer vergorene Säfte

exemplarischen Tagesplan
Ernährungsempfehlungen

Responsive image

Produktvielfalt

Ergänzt wird der Speiseplan der Öl-Eiweiß-Kost durch die Dr. Budwig Produktvielfalt:


Besonderen Umstände erfordern strengere Regeln

Responsive image

Lebensumstände wie Krankheit oder Rekonvaleszenz, erfordern besonders viel Aufmerksamkeit für den ganzen Organismus. In dieser Zeit braucht es eine Modifkation und eine strengere Auslegung der Ernährung, um den Körper und die Seele gut zu versorgen. Entstandene Mängel müssen ausgeglichen werden. Es gilt, vorgegebene Ernährungspläne einzuhalten und auf belastende Lebensmittel zu verzichten. So steht etwa am Anfang ein Überleitungstag, an dem der Körper giftige, belastende Substanzen ausscheidet, um danach die essentiellen Mineral- und Vitalstoffe besser aufnehmen zu können.


Die Richtlinien der Öl-Eiweiß-Kost

In der Krise ist es wichtig, nicht nur das Gute, die gesunden Inhalte der Ernährung dem Körper zuzuführen, sondern es ist entscheidend, die belastenden Stoffe außen vor zu lassen. Dr. Johanna Budwig hat dazu strenge Ernährungsrichtlinien vorgegeben, welche Lebensmittel geeignet sind und welche strikt zu meiden sind. Beispielsweise wird der Verzicht auf liebgewonnene Genussmittel wie Zucker oder Kaffee angeraten, da diese oftmals ziemliche Energieräuber sind.

Idealerweise sollte die strenge Form der Öl-Eiweiß-Kost immer durch einen Therapeuten oder Arzt begleitet werden. Wir bieten eine telefonische Beratung durch Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung an.


In gelockerter Form für jedermann

Neben der Auswahl der richtigen Nahrungsmittel war es Dr. Johanna Budwig wichtig, für Genuss und Abwechslung auf dem Speiseplan zu sorgen. Daher ist die Öl-Eiweiß-Kost nicht nur eine Therapieform, sondern in gelockerter Form, wie sie in der Budwig Woche praktiziert wird, auch für jedermann geeignet.

Der Abwechslunsreiche und gesunde Wochenplan der Budwig Woche

Eine Umstellung der Ernährung im Sinne der Öl-Eiweiß-Kost bringt Leichtigkeit und Energie für den Körper. Sie ist ideal geeignet zum appetitlichen Erhalt der Gesundheit oder bei leichten Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen.

Gelockerte Form der Öl-Eiweiss-Kost
Responsive image

Die Balance finden

Dr. Johanna Budwig verstand die Öl-Eiweiß-Kost als ganzheitliche Therapie. Daher spielten für Sie, neben dem Bereich der Ernährung, auch Aspekte wie Entspannung, Stressreduzierung, ausreichend Bewegung und Schlaf eine bedeutende Rolle, um Körper und Seele wieder in Balance zu bekommen.

“Gutes Fett allein ist nicht das Allheilmittel unserer Zeit! Es gehört dazu das gute Eiweiß und eine naturgemäße Ernährung im Ganzen, sowie naturgemäße Lebenshaltung und Gesundheit an Leib, Seele und Geist.”

Dr. Johanna Budwig: Das Fettsyndrom, S. 67

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.