Trusted Shops

Rotkohlsalat

mit Orangen und Fetawürfeln

Dieser Salat mit Budwig Dressing eignet sich nicht nur als winterlicher Vorspeisensalat, auch als Hauptgericht ist er ein Genuss. Der Körper wird bestens mit Vitalstoffen, Bitterstoffen und ungesättigten Fettsäuren versorgt.

Organisation

Gesamtzeit:

20 Minuten

Schwierigkeit:

mittel

Kategorie:

Drucken:

Zutaten

0.25 Kopf Rotkohl
1 Stück Orange (-n)
0.25 Paket Feta
4 Stück getrocknete Tomaten
6 Hälften Walnüsse
1 EL Dr. Budwig Omega-3 Leinöl
1 TL Apfelessig
2 Prisen Salz, Pfeffer, gemahlener Chilli
1 TL Orangensaft und etwas Abrieb der Schale
1 EL Petersilie
0.5 TL Honig

Zubereitung

1

Den Rotkohl in sehr feine Streifen schneiden. Die Orange waschen, etwas Schale abreiben, eine Hälfte filetieren und die andere Hälfte auspressen. Die getrockneten Tomaten ebenfalls etwas klein schneiden. Einige Orangenstücke zur Seite legen. Rotkohlstreifen, Orangenstücke und die getrockneten Tomaten miteinander vermengen.

2

Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und den Feta in Würfel schneiden.

3

Aus Dr. Budwig Omega-3 Leinöl, Apfelessig, Salz, Pfeffer, Petersilie, Abrieb der Orangenschale und Saft sowie Honig ein Dressing herstellen, über den Salat geben, durchziehen lassen, mit Feta, Walnüssen und Orangen dekorieren und genießen.

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.