• Bequemer Kauf auf Rechnung
  • Schneller Versand - der Umwelt zuliebe mit DHL GoGreen!

Gefüllter Spaghettikürbis

mit Spinat und Champignons

Quelle: https://www.dr-johanna-budwig.de/rezepte/gefuellter-spaghettikuerbis
Gesamtzeit 90 Minuten
Schwierigkeit mittel

Der Spaghettikürbis eignet sich ideal als kohlenhydratarmer Pasta-Ersatz. Seinen Namen trägt er, weil sich sein Fruchtfleisch beim Garen in spaghettiartige Fäden “verwandelt”: zusammen mit weiteren, in Dr. Budwig Olivenöl gedünsteten Gemüsesorten und verfeinert mit unserem feinnussigen Dr. Budwig Steirischem Kürbiskernöl ein herbstlicher Genuss!

Zutaten

Portionen

0.5 Spaghettikürbis
1 TL Natives Olivenöl extra
2 Handvoll Babyblattspinat
2 Cocktailtomaten
2 Champignons
0.5 rote Zwiebel
0.5 Knoblauchzehe
0.5 EL Creme Fraiche Legere
etwas Salz, Pfeffer, Muskat
15 g Feta
5 g Pinienkerne
1 TL Steirisches Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Den Kürbis längs halbieren, entkernen, die Schale mehrmals mit der Gabel einstechen. Das Innere des Kürbis mit etwas Olivenöl bestreichen, mit der Schnittseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und je nach Größe des Kürbis 30 - 60 Minuten lang backen, bis das Fleisch sich gut mit der Gabel einstechen lässt.
  3. In der Zwischenzeit den Blattspinat und die Tomaten gründlich waschen, gut trocknen, die Champignons putzen, die Zwiebel und den Knoblauch pellen.
  4. Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken, die Champignons in Scheiben schneiden, die Tomaten vierteln.
  5. 1 TL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen, die Zwiebelringe darin glasig dünsten.
  6. Nacheinander die Pilze, die Tomaten und den Knoblauch zu den Zwiebelringen geben, kurz anschwitzen, mit Creme Fraiche, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Nach der Backzeit den Kürbis aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und das Kürbisfleisch mit einer Gabel auflockern, so dass feine Kürbisspaghetti entstehen. Den Ofen auf Grillfunkton einstellen, die Temperatur beibehalten.
  8. Die Kürbisspaghetti kurz mit in die Pfanne, zu dem bereits angeschwitzen Gemüse geben, kurz unterheben, dann den Inhalt in die ausgehöhlte Kürbishälfte füllen.
  9. Den Feta fein zerbröseln und über die Kürbishälfte verteilen, anschließend die Pinienkerne darüber streuen.
  10. Die Kürbishälfte ein weiteres mal für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben und überbacken.

Nährwerte pro Portion

Energie 1.318,0 kJ
Kalorien 315,0 kcal
Eiweiß 12,2 g
Fett 17,7 g
Kohlenhydrate 22,2 g