• Bequemer Kauf auf Rechnung
  • Schneller Versand - der Umwelt zuliebe mit DHL GoGreen!

Budwig Creme mit Kürbiskernöl

und Pflaumen

Quelle: https://www.dr-johanna-budwig.de/rezepte/budwig-creme-mit-kuerbiskernoel
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit einfach

Diese Budwig Creme kombiniert zwei unserer gesunden und zugleich köstlichen Öle miteinander. Dadurch versorgt sie den Körper mit den lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren und sorgt gleichzeitig für eine gute Versorgung mit Vitamin E und K aus dem Kürbiskernöl. Gepaart mit frischen Pflaumen eine fruchtige Köstlichkeit zum Frühstück oder als Dessert!

Zutaten

Portionen

5 Stück(e) Pflaumen
2 Stück(e) Datteln
2 EL Kürbiskerne
1 TL Zimt
3 EL Wasser
100 g Magerquark
1 EL Milch
1 EL Leinöl
1 EL Steirisches Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Datteln klein schneiden, Kürbiskerne fein hacken.
  3. Etwa 2 EL von den klein geschnittenen Pflaumen zur Seite legen. Restliche Pflaumen, Datteln, Zimt, Nelken und Wasser in einen Topf geben, zum Köcheln bringen und für ca. 20-30 Minuten ohne Deckel bei mittlerer Temperatur einkochen bis die meiste Flüssigkeit verdampft und eine sämige Masse entstanden ist.
  4. Währenddessen den Quark mit der Milch glattrühren und mit dem Leinöl eine Budwig Creme herstellen, die Dattel-Pflaumen Masse gelegentlich umrühren.
  5. Nach dem Einkochen, Nelken mit einem Löffel raussuchen, restliche Dattel-Pflaumen-Masse in einen hohen Behälter umfüllen und etwas abkühlen lassen.
  6. Anschließend das Kürbiskernöl dazugeben und alles mit einem Pürierstab verquirlen, bis ein Dattel-Pflaumenmus entsteht.
  7. Im Anschluss das Dattel-Pflaumenmus, Kürbiskerne und Quarkcreme in ein Glas füllen und nach belieben schichten, mit den übrigen Pflaumen, Kürbiskernen und etwas Zimt garnieren.

Nährwerte pro Portion

Energie 1.589,9 kJ
Kalorien 380,0 kcal
Eiweiß 13,3 g
Fett 20,5 g
Kohlenhydrate 32,9 g