Test-Sieger Trusted Shops

"Nur wer gut isst, kann sich gut fühlen!"

Thomas Grau

Thomas Grau (43) ist Küchenchef des „Vital- und Wellnesshotels Albblick“ im Schwarzwald. In dieser Oase für Körper und Seele können die Gäste Ayurveda-, Aroma-, Thalasso- oder Vino-Therapien machen, es gibt Wohlfühl- und Regenerationstage, Massagen und Gewichtsreduktionsprogramme. Zudem bietet das „Albblick“ Metabolic Balance-Urlaube und -Wochenenden an, in denen den Gästen dieses ganzheitliche Stoffwechselprogramm nähergebracht wird. Mehr Infos zum Hotel unter www.albblick.de.

Herr Grau, nach dem Hype der vergangenen Jahre weiß man gar nicht mehr, was Wellness eigentlich ist. Wissen Sie's noch?

Zunächst einmal weiß ich, was Wellness auf keinen Fall ist: Nämlich einmal in die Sauna und ins Schwimmbecken zu gehen - und dann stundenlang auf dem Liegestuhl abzuhängen! Zu Wellness gehört viel mehr als das, ich übersetze den Begriff gerne mit "pflegender Behandlung für den ganzen Körper".

Wie pflegen Sie denn die Körper Ihrer Gäste?

Sie können Therapieangebote wie Ayurveda oder Thalasso wahrnehmen, sich massieren oder von unseren Kosmetikerinnen behandeln lassen, in die Sauna oder unsere Bäder gehen. Dazu bieten wir ein großes Sportangebot, denn um sich wohlzufühlen, muss sich der Mensch bewegen! Dann hat man sich das Nickerchen im Liegestuhl bei leiser Musik nicht nur verdient - dann macht es auch erst Freude und wirkt entspannend.

Wellness setzt sich also aus mehreren Bausteinen zusammen. Ist auch die Ernährung einer?

Oh ja, sogar ein sehr wichtiger Baustein. Denn eines ist ganz klar: Nur wer gut isst, kann sich gut fühlen! Das vergessen viele Menschen heutzutage leider und ernähren sich falsch. Die Folge sind Modekrankheiten wie Fettleibigkeit oder Bluthochdruck.

Ist das auch der Grund, warum Sie Ihren Gästen Metabolic-Balance-Angebote machen?

Ganz recht. Dabei sind wir keine, die jeden Trend mitmachen. Eine Art Wellnesshotel waren wir zum Beispiel schon vor mehr als zwei Jahrzehnten, damals hieß so etwas noch landläufig Schönheitsfarm. Nachdem wir von Metabolic Balance gehört hatten, haben wir es zunächst eingehend analysiert. Daher wissen wir, dass dieses Stoffwechselprogramm wirklich zur Förderung der Gesundheit und zur Gewichtsregulation beitragen kann. Was natürlich wiederum perfekt zu einem Vital- und Wellnesshotel wie unserem passt.

Wissen die Gäste denn um die Wechselwirkung von Ernährung und Wohlbefinden?

Essen liegt im Trend, wie man an all den Kochsendungen im Fernsehen sehen kann. Insofern spielt das Thema Ernährung für die Leute schon eine größere Rolle als vor ein paar Jahren. Leider verfügen die Menschen jedoch häufig nur über Halbwissen. Omega-3, ja ein wichtiger Bestandteil des Metabolic Balance-Programms, ist dafür ein gutes Beispiel. Da dieser Begriff derzeit zu Recht in aller Munde ist, hat fast jeder schon einmal davon gehört - doch kaum einer weiß genau, was es damit auf sich hat.

Wie schaffen Sie Abhilfe?

Ich bin nicht nur Küchenchef, sondern auch Ernährungsberater. Daher erläutere ich den Metabolic Balance-Gästen stets das Programm und spreche dabei natürlich auch über Omega-3. Meist stellen die Leute dann die Frage, wie sie diese Fettsäure denn am besten zu sich nehmen können - woraufhin die Dr. Budwig's Omega Öle ins Spiel kommen.

Die Reaktion?

Viele Zuhörer sind verwundert. Beim Thema Öl denken die meisten an Sonnenblumen- oder Olivenöl. Das sind auch gute Öle, keine Frage. Aber in punkto Omega-3 führt eben kein Weg an Leinöl vorbei!

Könnten Sie sich diese Aufklärungsarbeit nicht sparen und den Gästen einfach nur das richtige Essen vorsetzen?

Könnten wir schon, wollen wir aber nicht! Wellness hat etwas mit Nachhaltigkeit zu tun. Wir möchten unseren Gästen dabei helfen, ihr Leben auch im Alltag gesünder und mit mehr Wohlbefinden zu gestalten. Das funktioniert über Informationen: Wenn ein Mensch weiß, warum etwas gut für ihn ist, dann nimmt er Ratschläge auch an und setzt sie um. Und wissen Sie was? Auch das ist Wellness.

Wieso Wellness?

Wenn wir wissen, dass wir unserem Körper etwas Gutes tun, fühlen wir uns wohl und entspannt. Und genau darum geht es doch!

 

Thomas Grau, Küchenchef des „Vital- und Wellnesshotels Albblick“

 

 

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.