Test-Sieger Trusted Shops

Was kann ich tun, um meine Cholesterinwerte zu optimieren?

Um Ihren Cholesterinhaushalt in Balance zu halten, sollten Sie Ihre Ernährung ganz im Sinne der Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Johanna Budwig, laktovegetabil und ballaststoffreich mit viel frischem Gemüse und Obst, gestalten.


Die über das Leinöl aufgenommenen mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren regulieren den Cholesterinstoffwechsel durch ihre sanft lipidsenkende Wirkung . Der Verzehr von Ballaststoffen sollte auf ca. 35 g täglich erhöht werden, da diese überschüssiges Cholsterin binden und zur Ausscheidung bringen können. Hierfür eignen sich die beta-glucanhaltige Haferkleie und Leinsamen (Dr. Budwig’s Omega-3 Energiemix oder Dr. Budwig’s Linufit),  hervorragend. Gleichzeitig sollten Sie die Aufnahme von schnell verfügbaren Kohlenhydraten (Zucker, Weißmehl, etc.)  reduzieren, um einen kohlenhydratbedingten Anstieg des Cholesterinspiegels zu begegnen. Besonders bei erhöhten Triglyzeridwerten ist der Konsum von Alkohol zu meiden.

 

Aber nicht nur diätetische Faktoren beeinflussen unseren Fettstoffwechsel. Auch Stress lässt den Cholesterinspiegel entgleisen. Frau Dr. Budwig hat besonders in ihrem Wirken als Heilpraktikerin immer wieder auf den richtigen Umgang mit Stress und die Wichtigkeit eines gesunden psychosozialen Umfeldes hingewiesen. Außerdem sind regelmäßige sportliche Betätigung und einer Reduktion von Übergewicht zwei wirksame Methoden, den entgleisten Cholesterinwerten zu Leibe zu rücken.

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.