Trusted Shops

Bunte Budwig Bowl

mit Curry-Dip

Was die bunte Schüssel ausmacht? Vitalstoffe, Eiweiß und die Ergänzung mit den lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren. SO lässt sich das Mittagessen gesundheitsbewusst und ohne Leistungstief gestalten.

Organisation

Gesamtzeit:

30 Minuten

Schwierigkeit:

leicht

Kategorie:

Zutaten

Für die Bowl:
1 Handvoll Kichererbsen
0.25 Paket Feta
0.25 Stück Gurke (-n), frisch
1 EL Dr. Budwig Omega-3 Leinöl
1 TL Apfelessig oder Zitronensaft
0.5 Stück Apfel
Salz und Pfeffer
1 TL italienische Kräuter
0.5 TL ggf. Natursüße
Für den Dip:
3 EL Quark
1 EL Dr. Budwig Omega-3 Leinöl
1 Zehe (-n) Knoblauch
2 TL Curry
3 Prisen Salz, Kurkuma, Cayenne-Pfeffer
2 EL Frischkäse
Für 2-3 Bratlinge:
1 Streifen Sellerieknolle
1 Stück Möhre (-n)
1.5 EL rote Linsen
4 EL Wasser
1 Prise (-n) Salz
50 g zarte Haferflocken
1 TL Nüsse und Kerne nach Wahl
1 Stück Ei (-er)
1 Stück Schalotte (-n)
1 Zehe (-n) Knoblauch
1 TL Rapsöl
4 Prisen Thymian, Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Am Vortag für die Bowl: Kichererbsen waschen und einweichen. Am Abend in 150-200 ml Wasser ca. 30 Minuten garen. Fertig gegart zunächst abtropfen lassen und zur Seite stellen.

2

Für die Bratlinge: Das Gemüse waschen und in feine Würfel schneiden. Schalotte ebenfalls würfeln. Die Nüsse hacken. Rote Linsen waschen, abtropfen lassen und ca. 8 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen. Anschließend abtropfen lassen und zur Seite stellen. In der Zwischenzeit das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotte darin glasig dünsten und die Gemüsewürfel dazugeben. Ca. 3-4 Minuten leicht anrösten und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Paprikapulver abschmecken. Das Gemüse mit den Linsen, Nüssen und Haferflocken mischen, nochmals abschmecken. Anschließend die Eier zugeben, mixen und Bratlinge formen. Diese ggf. nochmal in Haferflocken wenden und in der Pfanne braten.

3

Für den Dip: Quark und Frischkäse mit den weiteren Zutaten mixen. Anschließend Dr. Budwig Omega-3 Leinöl dazugeben und kurz verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Ist der Dip etwas zu feste, ggf. etwas Wasser dazugeben und nochmals kurz verrühren.

4

Für den Salat: Feta, Gurke und Apfel in Würfel schneiden. Mit den Kichererbsen vermischen. Aus Dr. Budwig Omega-3 Leinöl, Apfelessig, ggf. etwas Zitronensaft, italienischen Kräutern, Kräutersalz und Pfeffer und ggf. etwas Natursüße ein Dressing zubereiten, dazugeben und vermengen.

5

Wenn alles soweit zubereitet ist, die Bratlinge in 4 Ecken oder Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Salat auf die andere Seite geben. Den Dip mittig platzieren, dekorieren und genießen.

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.