• Gratis Leinöl 100 ml bis 14.10.2022 - gilt innerhalb Deutschlands ab 20 Euro Bestellwert!
  • Bequemer Kauf auf Rechnung

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Gesunder Darm – gesunder Körper

Die Arbeit, die unser Darm tagtäglich leistet, wird sehr oft unterschätzt. Schon Dr. Johanna Budwig wusste, dass wir ihm ganz besondere Aufmerksamkeit schenken müssen, denn das ist essentiell für unsere Gesundheit.

Der Darm ist dafür verantwortlich, dass all die wichtigen Vitalstoffe, die wir über unsere Ernährung zu uns nehmen, auch in unseren Zellen ankommen. Sogar ein Großteil des Immunsystems ist im Darm ansässig. Wie können wir die Darmgesundheit also fördern? Eine wichtige Rolle spielt die richtige Ernährung. Gesunde Fette, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe haben hierbei oberste Priorität.

Häufige Beschwerden und ihre Ursachen

Die Darmwinde wehen

Blähungen sind für niemanden angenehm, denn häufig gehen sie mit Bauchschmerzen aufgrund des Blähungsdrucks einher. Sie entstehen, wenn Lebensmittel nicht gut verdaut werden und die Darmflora in Aufruhr gerät.

Flüssiger Stuhl

Wer mehrmals am Tag einen deutlich flüssigeren Stuhlgang hat, als normalerweise und das in ungewöhnlich großem Umfang, leidet unter Durchfall. Die Ursachen könnten unterschiedlicher kaum sein. Sie erstrecken sich von Nahrungsmittelunverträglichkeiten über Stress bis hin zu Magen-Darm-Infekten oder gar Lebensmittelvergiftungen.

Wenn der Stuhlgang zur anstrengenden Angelegenheit wird

Der Darm lässt sich nicht entleeren, obwohl es längst an der Zeit ist, oder die Angelegenheit ist mit starker Anstrengung und vielleicht sogar Schmerzen verbunden, weil der Stuhl ungewöhnlich hart ist? Dann ist eine Verstopfung im Spiel. Ihr liegt oftmals eine ballaststoffarme Ernährung zugrunde. Personen, die zu wenig trinken, kennen dieses Problem ebenfalls.

Leinsamen – Die kleinen Helfer des Verdauungstraktes

Leinsamen sind aus den Reihen der natürlichen Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken und wirken vor allem im Magen und im Darm. Möglich machen das die gesunden Fette und die Ballaststoffe, die die Leinsaat uns in hohen Mengen liefert.

Ungesättigte Fettsäuren

Ungesättigte Fettsäuren können als eine Art „Schmiermittel“ im Körper bezeichnet werden. Dank ihnen kann der Stuhl leichter transportiert und ausgeschieden werden. Vor allem bei Verstopfungen sind die Fettsäuren die Retter in der Not.

Wasserlösliche Ballaststoffe

Wie sagt man so schön? In den Schalen stecken meist die wertvollsten Inhaltsstoffe. Das trifft auch auf Leinsamen zu. Hier sind es vor allem die wasserlöslichen Ballaststoffe. Treffen sie auf Wasser, quellen sie stark auf und bilden einen zähflüssigen Schleim, der sich wie eine Schutzschicht auf die Magen- und Darmschleimhäute legt.

Unlösliche Ballaststoffe

Unlösliche Ballaststoffe bestehen hauptsächlich aus unverwertbaren Kohlenhydraten, was sie zum idealen Nährstoff für Darmbakterien macht. Demzufolge können sich die Bakterien leichter vermehren und das Volumen des Darminhalts erhöhen. Dieser braucht nun unweigerlich mehr Platz, reizt demzufolge die Dehnungsrezeptoren in der Darmwand und die Darmtätigkeit wird angeregt.

Passende Produkte von Dr. Budwig

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit.

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit.

Anwendungsempfehlung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit.

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit.

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Animi aspernatur aut cum debitis dolorum earum eos, esse et laborum libero non placeat quaerat quisquam quod ratione repellendus repudiandae similique, suscipit.