Test-Sieger Trusted Shops

Gesunde Sommerhaut

gesunde Sommerhaut

In den letzten Wochen haben wir den Sommer in all seiner Pracht und in vollen Zügen genießen können. Ausgedehnte Sonnenbäder, ausgiebige Schwimmbadbesuche und Ausflüge an den Badesee oder ans Meer gehören für viele von uns dazu. Was für die Seele und den Körper puren Genuss bedeutet, kann für die Haut oft eine Strapaze darstellen.

Sie reagiert mit Trockenheit und es kann zu einem unangenehmen Spannungsgefühl oder gar Hautjucken kommen. Jetzt braucht die Haut eine Extraportion Pflege. Wir müssen ihr Fett und Feuchtigkeit zuführen.

Dabei hilft uns eine ganz besondere Substanz, die unserer Haut jetzt erste Hilfe leistet und eine echte Schönheitspflege von innen darstellt - das Nachtkerzenöl. Nachtkerzenöl pflegt und verwöhnt die Haut. Es verleiht ein ebenmäßiges, frisches Hautbild, so dass wir uns sprichwörtlich “wohl in unserer Haut fühlen”. Nachtkerzenöl hat die besondere Fähigkeit, den Wasserverlust über die Haut zu verringern bzw. auszugleichen und es stimuliert das Zellwachstum, so dass es unserer Haut hilft, sich schneller zu erneuern.

Die wohltuende Wirkung des Nachtkerzenöls auf die Haut entfaltet sich vor allem durch eine ganz besondere Fettsäure, die reich (ca. 9%) im Nachtkerzenöl enthalten ist - die sehr selten vorkommende mehrfach ungesättigte Fettsäure Gamma-Linolensäure (GLS). Neben der Nachtkerze enthalten nur wenige Pflanzen GLS. Weitere pflanzliche Vertreter, die reich an GLS sind, ist die Borretschpflanze, bzw. das Öl der Samen der Borretschpflanze und das Öl aus den Samen der schwarzen Johannisbeere.

GLS unterstützt die Hautgesundheit und hilft der Haut, ihre natürliche Barrierefunktion zu erfüllen. Die mehrfach ungesättigte Fettsäure ist ein Strukturbestandteil der Haut. Sie ist beteiligt an der Regulation des Zellwachstums und spielt eine große Rolle bei der Zellerneuerung. Außerdem hilft sie der Haut Feuchtigkeit zu speichern. Auch Muttermilch enthält viel GLS, denn sie ist maßgeblich an der Entwicklung des Neugeborenen beteiligt. Wissenschaftler glauben, dass bei Neurodermitikern und Psoriasis-Betroffenen die körpereigene Produktion von GLS gestört ist und sich deshalb die typischen Mangelerscheinungen zeigen: trockene, rissige Haut, Rötungen und Juckreiz.

Für eine nachhaltige Verbesserung des Hautbildes wird eine längerfristige Einnahme von Nachtkerzenöl über einen Zeitraum von 3-6 Monaten empfohlen.

>>Dr. Budwig Omega-3 DHA

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.