Test-Sieger Trusted Shops
Dr. Budwig Woche – Frühjahr

Die Budwig Creme: der gute Start in den Tag

Die Budwig Woche gibt die wunderbare Möglichkeit, in die Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Johanna Budwig hineinzuschnuppern. Die Öl-Eiweiß-Kost versorgt Ihren Körper ideal mit essentiellen Fettsäuren in Kombination mit schwefelhaltigen Aminosäuren und lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Die Budwig Woche ist eine gelockerte Form der Öl-Eiweiß-Kost und ist daher für jeden geeignet. Sie liefert mit ihren leckeren Rezepten, die Basis für eine gesunde Ernährung und Lebensweise. Die Budwig Ernährung ist Ihr Start in eine gesündere Ernährung, die sich problemlos in Ihr tägliches Leben, auch über die Woche hinaus, integrieren läßt. Probieren Sie, wie gut es tut!

Einblick in die Öl-Eiweiß-Kost

Machen Sie mit!

In der Budwig Woche erfahren Sie sieben Tage voller Wohlbefinden und Vitalität. Unsere Diätassistentin Andrea hat dazu abwechslungsreiche und schmackhafte Rezepte für eine einfache Ernährungsumstellung zusammengestellt.


Dann kann es ja losgehen

Damit Sie die Budwig Woche optimal in Ihren Alltag einbinden können, haben wir für Sie drei verschiedene Produktpakete - Für die Frau, Für den Mann und Für die Generation 50plus - geschnürt. Die Pakete enthalten alle benötigten Dr. Budwig Produkte sowie ein umfangreiches Rezeptheft mit einem Ernährungsplan für sieben Tage. Die Rezepte finden Sie auch auf unseren Rezeptseiten. Außerdem können Sie die Einkaufsliste sowie den Wochenplan für Ihren Einkauf herunterladen.

Zum Produktpaket

Bausteine: Gesunde Fette, Quark, frisches Obst und Gemüse

Grundbaustein der Öl-Eiweiß-Kost

Grundbaustein der Öl-Eiweiß-Kost und damit der Budwig Woche ist die Budwig Creme. Sie übernimmt täglich zum Frühstück die Hauptrolle als kohlenhydratarmer Energiespender. Dr. Johanna Budwig hat diese energiereiche Verbindung aus omega-3-haltigem Leinöl und Quark in vielfältiger Weise in die tägliche Ernährung eingebaut – von fruchtig bis herzhaft. Daneben sind frisches Gemüse und Obst ein wesentlicher Bestandteil des Speiseplans in der Budwig Woche. Abwechslungsreiche und unkomplizierte Rezepte machen Lust auf eine gesunde, vitalstoffreiche Ernährung.
Neben der Öl-Eiweiß-Ernährung ebenfalls wichtig: Wir verzichten für sieben Tage auf liebgewonnene Genussmittel, wie z.B. Kaffee, Alkohol und Haushaltszucker, die leider viel zu häufig Energieräuber sind!


Die neue Budwig Woche:
unkompliziert durch tägliche Routinen

In der aktuellen Budwig Woche gibt es nur noch drei Hauptmahlzeiten am Tag. Die Rezepte der Abendgerichte bauen auf den Mittagsgerichten des Folgetages auf. Beachten Sie einfach abends das Mittagsrezept des nächsten Tages und sparen sie viel Zeit und Arbeit. So ist die Budwig Woche auch für Berufstätige gut umsetzbar. Alle Rezepte sind für eine Portion berechnet.

Einige tägliche Routinen, helfen Ihnen dabei die Budwig Woche zu leben:

  • jeden Morgen nach dem Aufstehen trinken Sie ein Glas (250 ml) Sauerkrautsaft oder Buttermilch.
  • zum Frühstück bereiten Sie sich dann täglich eine Budwig Creme nach Ihrem eigenen Geschmack zu. Das Grundrezept und viele Ideen zur Budwig Creme finden Sie hier.
  • für Zwischendurch: Trinken Sie nach dem Mittagessen ein Glas Fermentgold. Dies ist nicht nur verdauungsfördernd, sondern auch eine zusätzliche Vitaminspritze für Ihren Körper.
  • für den kleinen Hunger empfehlen wir Nüsse oder Gemüse zu naschen oder sich eine kleine Budwig Creme zu zubereiten.
Einblick in die Öl-Eiweiß-Kost

Die Rezepte der Budwig Woche

Der Überleitungstag
125–200 g Dr. Budwig Linufit Pur mit frisch gepresstem Obst- und Gemüsesaft oder Dr. Budwig Fermentgold über den Tag verteilt trinken. Am besten rühren Sie dabei die Leinsaat in Ihren frisch gepressten Saft und lassen diese einige Minuten quellen.


Kleiner Ratgeber

Das Rezeptheft zur Budwig Woche enthält nicht nur zahlreiche Erläuterungen zu den einzelnen Gerichten und einen übersichtlichen Wochenplan, sondern auch hilfreiche Tipps. Um Ihre persönliche Budwig Woche gut zu gestalten, haben wir hier schon mal einige Anregungen zur Durchführung für Sie:

  • Für die Budwig Creme verwenden Sie am besten Ihr individuelles Dr. Budwig Omega-3 Öl. Für alle anderen Rezepte eignet sich hervorragend Dr. Budwig Omega-3 Leinöl.
  • Verwenden Sie bevorzugt Lebensmittel aus ökologischer Erzeugung.
  • Trinken Sie viel: am besten Wasser, gepresste Säfte bzw. Direktsäfte sowie Kräuter-, Früchte-, schwarzen oder grünen Tee.
  • Verzichten Sie auf liebgewonnene Genussmittel, wie z.B. Kaffee, Alkohol, Haushaltszucker und Weißmehlprodukte, die leider viel zu häufig Energieräuber sind.
  • Sie können den Wochenplan beliebig umgestalten, Gerichte miteinander tauschen und Ihren individuellen Bedürfnissen und Belieben anpassen.
  • Die Portionsgrößen entsprechen der Durchschnittsmenge für eine Person. Gerne können Sie die Portionen variieren und die Mengen vergrößern.
  • Beachten Sie bitte, dass Rezepte mit einem hohen Rohkostanteil für Abendmahlzeiten nicht geeignet sind.
Rezeptheft zur Budwig Woche

Die Budwig Woche 2017 – Ein Rückblick!

Im letzten Jahr haben wir, als Team von Dr. Johanna Budwig, unsere Budwig Woche gelebt. Wir waren alle sehr begeistert und die Mittagsmüdigkeit im Büro hatte in dieser Zeit keine Chance. Stattdessen fühlten wir uns: Fit, frisch und super leistungsfähig! Hier haben wir noch mal alle Eindrücke der Budwig Woche 2017 für Sie zusammengefasst, von der wir noch alle profiertieren. Lassen also auch Sie sich begeistern und führen Sie in diesem Jahr Ihre Budwig Woche durch.

Achtung: Sie haben JavaScript ausgeschaltet!
Schalten Sie JavaScript bitte an, damit Sie diese Website benutzen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie JavaScript wieder einschaltet.

Ihr Browser ist veraltet und hat Sicherheitslücken!
Aus Sicherheitsgründen können mit Ihrem Browser bei uns NICHT einkaufen.

Erfahren Sie hier, was ein Browser ist und wie Sie diesen sicherer machen können.